[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
DCF - Deutsches Casio-Taschenrechner Forum • Thema anzeigen - Lösung für Mengendarstellung

Das Deutsche Casio-Taschenrechner Forum wurde zum 31.12.2013 geschlossen und kann weiterhin als Nachschlagewerk verwendet werden.
Wer mehr erfahren möchte: Ein sehr guter Beitrag von Elias

Lösung für Mengendarstellung

Hilfe beim Programmieren in Casio Basic.

Lösung für Mengendarstellung

Beitragvon 3a5y2k » Mo 25. Nov 2013, 18:40

Hi @all.

Ich bin derzeit genötigt ein Programm/Funktion zu schreiben was für die ClassPad 300 Serie gedacht ist. Leider habe ich weder von Basic noch von den Rechnern wirklich tief greifende Ahnung. Daher suche ich bei euch Hilfe.

Also Ausgangslage, eine Funktion in Casio Basic liefert 1-3 Kardinalzahlen welche dann mit einer Zeichenfunktion dargestellt werden soll. (siehe Illustration)

Am ende geht es wirklich nur darum ein bis drei Kreise zeichnen zulassen und noch ein bis drei Zahlen einzufügen.

Die Überlegung war auch per AddIn in C++ zu realisieren aber ich hoffe das dass auch mit den Standartfunktionen in Basic möglich ist.

Danke für´s lesen und eventuelle Hinweise zu meiner Problemstellung.

Der Paul
Dateianhänge
Veranschaulichung.jpg
Mit drei Mengen
Veranschaulichung.jpg (16.9 KiB) 23275-mal betrachtet
3a5y2k
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 25. Nov 2013, 18:08
Taschenrechner:

Re: Lösung für Mengendarstellung

Beitragvon 3a5y2k » Di 26. Nov 2013, 17:05

hab ne Lösung, thread bitte schließen.
3a5y2k
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 25. Nov 2013, 18:08
Taschenrechner:


Zurück zu Casio Basic (Alle Modelle, die dies unterstützen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast