Das Deutsche Casio-Taschenrechner Forum wurde zum 31.12.2013 geschlossen und kann weiterhin als Nachschlagewerk verwendet werden.
Wer mehr erfahren möchte: Ein sehr guter Beitrag von Elias

Kann man das machen geht das?

Die neuen Highend-Modelle. (Ohne CAS)

Kann man das machen geht das?

Beitragvon Geo » Do 19. Apr 2012, 20:41

Hey, fx CG20
ich bin neu hier im Forum und habe direkt einmal zwei fragen:

1. Kann ich dieses Programm auf meinen Taschenrechner nutzten?
http://casigo.de/?module=detail&m=1&t=2&q=**&cid=368
Falls ja, wie kriege ich es auf meinen Rechner bzw wie kann ich die Dateien Konventieren?


2. Wie kann ich meinen Taschenrechner lineare Funktionen in einem Koordinatensystem anzeigen lassen?
Also so das sich Linien durch das Koordinatensystem ziehen.
Beispiel aufgaben:
y=-2x+3
y=2x-4

Ich würde mich über eure Hilfe sehr freuen und falls ich etwas Falsch gemacht habe z.B. wenn das thema schon einmal da war, tut es mir leid.
lg
Geo
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 19. Apr 2012, 20:27
Taschenrechner: Casio Prizm fx-CG 20

Re: Kann man das machen geht das?

Beitragvon Tiak » Sa 21. Apr 2012, 14:21

1. ja das geht. Die Programme im .cas Format müssen mit einem Programm namens F124 umkonvertiert werden. Anleitungen dazu findest du im Netz.

Für das Programm von dir habe ich das ganze schonmal gemacht, das fertige Programm findest du hier: http://www.tiak.de/casio/

Installationsanleitung:
1. Rechner mit dem USB-Kabel anschließen
2. danach schaltet sich der Rechner ein
3. F1 drücken als Massenspeichermedium
4. Rechner wird nach kurzer Zeit vom PC erkannt (Wenn nicht, Hauptmenü -> Linkmenü und dort F2 für RECEIVE drücken)
5. Über den Explorer nach dem Rechner suchen, dort in "@Mainmem/Program" das Programm reinschieben.
6. Shift + AC/on drücken damit das Programm übernommen wird! (WICHTIG, sonst geht´s unter Umständen nicht)
7. Hauptmenü -> Program findest du dann das installierte Programm
8. Aus dem Programm kommst du wieder raus wenn du AC/on drückst + Exit + Exit (dann biste wieder in der Übersicht; komplett raus mit Menü-Knopf)



2. Hauptmenü -> Graphemnü


P.S. All das findest aber auch über die Suche-Funktion ;)
Tiak
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 27. Jan 2012, 17:16
Taschenrechner: fx-CG 20

Re: Kann man das machen geht das?

Beitragvon Geo » Sa 21. Apr 2012, 15:25

Vielen Dank für deine Antwort und vielen Dank das du mit das Programm klar gemacht hast.

Das mit den Graphmenü verstehe ich jetzt auch, allerdings weiß ich nicht wie ich so Programme konventiere wie du es gemacht hast
im Internet finde ich zwar viele Dinge dazu aber irgendwie verwirrt mich das mehr als es mir hilft.

Jetzt zb. habe ich mir noch ein paar Programme runtergeladen die in cat. sind wie kriege ich die zu g1m?
Geo
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 19. Apr 2012, 20:27
Taschenrechner: Casio Prizm fx-CG 20

Re: Kann man das machen geht das?

Beitragvon Tiak » So 22. Apr 2012, 16:21

Hier mal die Anleitung zum füttern des Casio-Taschenrechners mit den passenden Zubehör-Programmen.

Vornweg: Es ist etwas komplizierter als von mir anfänglich vermutet ...

1. Damit die Programme vom Rechner erkannt werden müssen .g1r- bzw. .g2r-Format vorliegen.

Deshalb müssen die Programme die man z.B. von (http://www.casigo.de/?module=search&t=2 ... athematik#) herunterladen kann umkonvertiert werden, denn ursprünglich liegen diese im .cat-Format vor.

2. Dazu wird die Casio Software FA-124 benötigt, diese findet man z.B. hier: http://www.casio-schulrechner.de/de/downloads/ (die Software funktioniert mit mehreren Rechnern, also egal ob 97xx, 98xx oder älter oder neuer ...

3. Software installieren + starten ... danach ein Programm im .cat-Format herunterladen.

Danach folgendes in dem FA-124 Programm machen:
- Tool -> Model Type -> fx 7400G/CFX-9850G series auswählen
- File -> Open -> .cat-File auswählen (ein kleines Fenster öffnet sich)
- Tool -> Convert -> fx 9860 G <=> CFX 9850 G conversation (ein Fenster mit Eingabe öffnet sich, dort einen Namen eingeben wie das Programm heißen soll, mit Enter bestätigen)
- Das File wird automatisch in einen Casio-Ordner auf dem Windows-Laufwerk geschrieben. Bei Windows 7 befindet sich dieser unter "Arbeitsplatz/Bibliotheken/Dokumente/Casio/FA-124" ... jetzt ist es im .g1r-Format!
- Tool -> Model Type -> fx 9860G Series/fx-9750gII/fx-7400gII (faktisch wieder zurück wie zum Anfang)

4. Casiorechner mit USB-Kabel an den Rechner anschließen + F1 drücken (für Massenspeicher/USB Flash)

5a.) Sollte euer Rechner im Windows Explorer erkannt werden, hat man einen Vorteil und könnt das ganze Programm jetzt einfach per Drag & Drop auf den Casio schieben. Sollte das nicht funktionieren dann weiter mit 5b!

5b.) In der FA-124 Software links unter File bzw. Edit das Symbol für Connect drücken.

In der Software auf File -> Open -> das File was sich in "Arbeitsplatz/Bibliotheken/Dokumente/Casio/FA-124" befindet anklicken, es erscheint damit rechts im FA-124 Programm.

Danach das Programm im .g1r-Format auf den Casiorechner ziehen mit dem FA-124 Programm.

Zum Schluß immer Shift/AC ON bzw. nur AC ON drücken (hängt vom Rechnertyp ab) damit der Casiorechner weiß, er soll den USB-Modus beenden und checken ob neue Programme drauf sind.

6. Ein kleiner Hinweis zum Schluß: den richtigen Ornder wo das .g1r-Programm rein soll findet man, indem man im Mainmenü des Casiorechners auf Program geht und dort ein Programm mit einem beliebigen Namen erstellt. Dieses sucht ihr dann mit dem FA-124 Programm und habt den passenden Ordner.


"Hab das mal für ein paar Leute in einer Facebook-Gruppe zusammengefasst, das ganze jetzt hier COPY-PASTE"
Tiak
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 27. Jan 2012, 17:16
Taschenrechner: fx-CG 20

Re: Kann man das machen geht das?

Beitragvon Geo » So 22. Apr 2012, 17:28

Vielen Dank für deine großartige hilfe, ich habe jetzt alles verstanden

DANKE
Geo
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 19. Apr 2012, 20:27
Taschenrechner: Casio Prizm fx-CG 20


Zurück zu Prizm fx-CG 10 / 20

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron