Das Deutsche Casio-Taschenrechner Forum wurde zum 31.12.2013 geschlossen und kann weiterhin als Nachschlagewerk verwendet werden.
Wer mehr erfahren möchte: Ein sehr guter Beitrag von Elias

Taschenrechner-Suche: viele lange programmierbare Formeln???

Programmierbare technisch-wissenschaftliche Rechner.

Taschenrechner-Suche: viele lange programmierbare Formeln???

Beitragvon Tambaka » Sa 21. Jul 2012, 09:23

Hallo Leute,

ich besuche bald einen speziellen postgraduierten Lehrgang, bei dem man in den Prüfungen einen Taschenrechner benutzen darf, der folgende Restriktionen erfüllt:
1. Taschenrechner, die nicht über eine Funktion zur Tabellenkalkulation verfügen. Es dürfen
lediglich einzelne Formeln programmierbar sein
2. Es darf kein Text im Rechner programmiert oder gespeichert sein.
3. Der Taschenrechner darf keine Funktion zum Passwortschutz einzelner Dateien oder
Verzeichnisse haben.

Wichtig ist hierbei, dass man viele Formeln (nicht nur 6 oder 8) und dass man vor allem lange Formeln einspeichern kann.
Beim späteren Aufruf der Formeln gibt man halt die Werte für die Variablen ein und erhält ein Ergebnis.
Ich benutze schon seit Jahren einen alten Casio fx-991WA, der diese Funktion soweit ich weiß nicht bietet und kenne mich mit Taschenrechnern nicht so gut aus.
Deshalb meine Ratsuche bei Experten.
Kennt jemand so einen Taschenrechnern (falls nicht von Casio, dann notfalls halt von einem anderen Hersteller)?

Bin für eure Hilfe unendlich dankbar!
Tambaka
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 08:55
Taschenrechner: fx-991WA

Re: Taschenrechner-Suche: viele lange programmierbare Formel

Beitragvon cfxm » Di 24. Jul 2012, 19:58

Formeln einspeichern kann man bei den nicht-programmierbaren nicht. Da musst du mal bei den anderen Herstellern schauen.
cfxm
 
Beiträge: 739
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 19:39

Re: Taschenrechner-Suche: viele lange programmierbare Formel

Beitragvon ManiB » Fr 3. Aug 2012, 09:41

der einzige Rechner, der in Frage käme wäre meiner Meinung nach der etwas betagte CASIO FX-4200P

http://www.rskey.org/CMS/index.php/7?manufacturer=Casio&model=fx-4200P

Allerdings kann man im MEMO Bereich auch Text eingeben, und kommt damit wohl auch nicht in Frage.

Die Nachfolgemodelle (FX-4500P, FX-4800P, FX-5200P bis hin zum aktuellen Modell FX 5800P) haben diese MEMO Funktion nicht.

Bei den Modellen von TI, HP, SHARP und Co. wirst du auch nicht passendes finden!
Der Sharp EL-W506 z.B. speichert nur bis zu 4 Formeln.

Eine Übersicht gibts hier:
http://www.dynatech.de/produkte/kat.php?cat=1850

Ciao,
ManiB
ManiB
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 31. Jan 2009, 14:45


Zurück zu fx-50 F, fx-3650 / 4500 / 5800 P

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron