Das Deutsche Casio-Taschenrechner Forum wurde zum 31.12.2013 geschlossen und kann weiterhin als Nachschlagewerk verwendet werden.
Wer mehr erfahren möchte: Ein sehr guter Beitrag von Elias

Komplexe Aufgabe mit 991 DE Plus

Technisch-wissenschaftliche Rechner.

Komplexe Aufgabe mit 991 DE Plus

Beitragvon CoCo93 » Di 25. Sep 2012, 14:04

Kann mir jemand sagen, wie ich diese Aufgabe von meinem Rechner lösen lassen kann?

http://s1.directupload.net/file/d/3024/cgjhk6od_jpg.htm

Die Bedienungsanleitung und andere Themen haben mir leider nicht weiter geholfen.

Danke
CoCo93
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 25. Sep 2012, 13:56
Taschenrechner: Casio fx-991DE Plus

Re: Komplexe Aufgabe mit 991 DE Plus

Beitragvon Kopfrechner » Mi 26. Sep 2012, 18:52

So gehts:

Zunächst setzt Du den Taschenrechner auf Complex-Modus: [SHIFT] + [Set up]
Dann 1x nach unten scrollen und die [3] wählen: [CMPLX]
Nun das Ausgabeformat wählen! Gefordert ist die Polarkoordinatenausgabe, also die [2] wählen!

Jetzt die Eingabe der Aufgabe:
[400] [SHIFT] [(-)] [(-)] [120] [/] (100-100[ENG])

Falls Dein Ergebnis nicht mit der Aufgabe übereinstimmt, kontrolliere noch mal, ob du die richtige Ausgabe gewählt hast (s. oben, "Ausgabeformat wählen!")
Kopfrechner
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 18:39
Taschenrechner: fx-991DE PLUS

Re: Komplexe Aufgabe mit 991 DE Plus

Beitragvon CoCo93 » Mi 26. Sep 2012, 19:02

besten dank!
CoCo93
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 25. Sep 2012, 13:56
Taschenrechner: Casio fx-991DE Plus

Re: Komplexe Aufgabe mit 991 DE Plus

Beitragvon WalterElf87 » Mi 6. Feb 2013, 12:32

Hallo an Alle erstmal :-),

Ich hab einen Casio fx - 991DE PLUS und habe die gleiche Frage wie der TO.
Mit der Eingabe hat das auch alles funktioniert und ich habe auch das richtige Ergebnis für die kartesische Form erhalten: (2,79 + i0,47)A
Nun würde ich mir das Ergebnis gerne in Polarkoordinaten ausgeben lassen und gebe dazu folgendes ein:

[SHIFT] [2][3][=]

Der Taschenrechne zeigt mir jetzt dieses Ergebnis an: 2,83 * e^0.166°

Mit r=2,83 bin ich ja noch einverstanden, aber wieso kommt dann nicht für phi = 75° raus?
Kann mir da jemand helfen?

Gruß WalterElf
WalterElf87
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 12:06
Taschenrechner: fx - 991DE PLUS


Zurück zu fx-82 / 85 / 86 / 115 / 350 / 991 MS, ES oder DE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast