Das Deutsche Casio-Taschenrechner Forum wurde zum 31.12.2013 geschlossen und kann weiterhin als Nachschlagewerk verwendet werden.
Wer mehr erfahren möchte: Ein sehr guter Beitrag von Elias

FX-991DE PLUS - Ableitung ln(x) für z.B. x=5

Technisch-wissenschaftliche Rechner.

FX-991DE PLUS - Ableitung ln(x) für z.B. x=5

Beitragvon Hans-R » Mo 5. Mär 2012, 11:41

Mir wird ein Syntaxfehler bei der Verwendung der Ableitungsfunktion d/dx angezeigt.
Ich möchte die Steigung (Ableitung) der Funktion y=ln(X) an der Stelle x=5 berechnen.
Das Ergebnis müsste 1/5 sein, der Rechner zeigt mir jedoch einen Syntaxfehler an.
Was mache ich falsch?
Hans-R
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 11:17
Taschenrechner: CASIO FX-991DE PLUS

Re: FX-991DE PLUS - Ableitung ln(x) für z.B. x=5

Beitragvon 3298 » Di 6. Mär 2012, 11:07

Offenbar gibst du etwas falsch ein. Da du mir keine tatsächliche Eingabe gegeben hast, rate ich einfach mal und schätze, dass du "y=" und "x=" mit eingegeben hast. Die gehören nicht dahin. Wenn das nicht der Fall war, schreib' doch wenigstens mal deine Eingabe hin. (Normalerweise steht auch in der Bedienungsanleitung ein Beispiel, wie man's richtig macht...)
3298
 
Beiträge: 137
Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:51
Taschenrechner: .
Casio fx-9750G Plus
Casio Algebra FX 2.0 Plus (Rom 1.03)
HP 50G

Re: FX-991DE PLUS - Ableitung ln(x) für z.B. x=5

Beitragvon Hans-R » Mi 7. Mär 2012, 09:45

Nein, das habe ich nicht.
Meine Eingabe [Taste]:

[SHIFT][Integral] [LN][ALPHA] [)][REPLAY >][5][=]

Dann folgt die Fehlermeldung "Syntaxfehler"

Falls Du zum Ergebnis 1/5 gekommen bist, dann beschreibe mir bitte die Eingabe.
Hans-R
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 11:17
Taschenrechner: CASIO FX-991DE PLUS

Re: FX-991DE PLUS - Ableitung ln(x) für z.B. x=5

Beitragvon 3298 » Do 8. Mär 2012, 11:17

Sieht nach einer vergessenen Klammer aus. Nach den Beispielen in der Anleitung (ich habe keinen solchen Rechner) muss man nach dem X (eingegeben als [ALPHA] [)]) die Taste [)] nochmal drücken, um eine weitere schließende Klammer schreiben und damit dem Rechner mitzuteilen, dass dass der Ausdruck, für den der Logarithmus berechnet werden soll, zu Ende ist.
3298
 
Beiträge: 137
Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:51
Taschenrechner: .
Casio fx-9750G Plus
Casio Algebra FX 2.0 Plus (Rom 1.03)
HP 50G

Re: FX-991DE PLUS - Ableitung ln(x) für z.B. x=5

Beitragvon Hans-R » Do 8. Mär 2012, 14:16

Ja, danke für die Antwort, daran hat es gelegen. Die Klammer zum Beenden der ln Funktion musste noch gesetzt werden.
Jetzt funktioniert es!
Hans-R
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 11:17
Taschenrechner: CASIO FX-991DE PLUS


Zurück zu fx-82 / 85 / 86 / 115 / 350 / 991 MS, ES oder DE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste