Das Deutsche Casio-Taschenrechner Forum wurde zum 31.12.2013 geschlossen und kann weiterhin als Nachschlagewerk verwendet werden.
Wer mehr erfahren möchte: Ein sehr guter Beitrag von Elias

Classpad Dateien (.xcp) umwandeln

Die mächtigsten Algebra-Rechner.

Classpad Dateien (.xcp) umwandeln

Beitragvon JackJack » Di 17. Mai 2011, 16:28

Hallo,

ich habe einige Programme (Euler, Gauss und co) von einem Classpad hier, Dateiendung ".xcp". Ist es möglich, die umzuwandeln, so dass sie auf meinem fx-9869G SD laufen (oder nur noch gering angepasst werden müssen).
Ähnliche Programme habe ich hier auch für die Konkurrenz von TI, den TI84, ist hier ein umwandeln möglich?

Gruß
JackJack
JackJack
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 17. Mai 2011, 16:18
Taschenrechner: fx-9860G SD

Re: Classpad Dateien (.xcp) umwandeln

Beitragvon cfxm » Di 17. Mai 2011, 17:20

Wenn man den Quellcode hat, dann könnte man es "im Prinzip" umwandeln, aber ich würde trotzdem die Finger davon lassen.
cfxm
 
Beiträge: 739
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 19:39

Re: Classpad Dateien (.xcp) umwandeln

Beitragvon JackJack » Di 17. Mai 2011, 22:34

Hört sich ziemlich kompliziert an. Mit welchem Programm kann ich denn die Classpad-Dateien öffnen und anschauen? Beim 9860G SD ists ja das FA 124, das schluckt aber die xcp Dateien nicht.
Weil die Rechenschritte sind ja die gleichen und dann muss ich mir wenigstens darüber nicht mehr den Kopf zerbrechen. Wenn dann noch ne langweilige Vorlesung kommt kann ich des mal gemütlich am Casio reintippen.

Gruß
JackJack
JackJack
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 17. Mai 2011, 16:18
Taschenrechner: fx-9860G SD

Re: Classpad Dateien (.xcp) umwandeln

Beitragvon cfxm » Di 17. Mai 2011, 22:59

Ja wenn ich wüsste, was .xcp eigentlich ist, ja dann... :D
Probier's doch mal mit dem ClassPad-Manager oder auf dem Handheld selbst zu öffnen.
cfxm
 
Beiträge: 739
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 19:39

Re: Classpad Dateien (.xcp) umwandeln

Beitragvon JackJack » Di 17. Mai 2011, 23:21

Danke für die schnellen Antworten. Ich werd mir mal den ClassPad-Manager besorgen. Leider hab ich keinen Classpad, die Arbeit mit dem Zeug hat sich vor einigen Semestern einer gemacht und die Daten weitergegeben und jetzt hat keiner so ein Teufelsgerät ;-) Deswegen weiß ich leider auch nicht was das genau für eine Datei ist.
JackJack
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 17. Mai 2011, 16:18
Taschenrechner: fx-9860G SD


Zurück zu ClassPad 300 / 330 / 400

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron