Das Deutsche Casio-Taschenrechner Forum wurde zum 31.12.2013 geschlossen und kann weiterhin als Nachschlagewerk verwendet werden.
Wer mehr erfahren möchte: Ein sehr guter Beitrag von Elias

Funktionen 0 setzen

Die ersten algebrafähigen Rechner. (FX 1.0 ohne CAS)

Funktionen 0 setzen

Beitragvon Janek007 » Mo 10. Sep 2012, 16:07

Moin,
Könnte mir einer sagen, wie ich Funktionen die ich null gesetzt habe von meinem Taschenrechner lösen lassen kann, sodass ich auch noch den Rechenweg mitverfolgen kann?
Janek007
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 14:23
Taschenrechner: Algebra FX 2.0 Plus

Re: Funktionen 0 setzen

Beitragvon 3298 » Di 11. Sep 2012, 12:44

Das geht nur mit Funktionen in einem bestimmten Format, und zwar im Tutor-Menü. (Linear Equation -> AX+B=C, wobei man als C hier als 0 angeben sollte.)
Das Tutor-Menü ist das einzige Menü, das Zwischenschritte anzeigt - und die Gleichungen, die es lösen kann, sind offensichtlich eher nutzlos (auf dem Papier geht's normalerweise schneller).
Ansonsten wird im Handbuch noch darauf hingewiesen, dass das Algebra-Menü gegenüber dem CAS-Menü ein paar Befehle zur kleinschrittigen Gleichungslösung hat, aber da rechnet der Taschenrechner natürlich nicht selbstständig, man muss für jede Ausgabe einen neuen Befehl eintippen (die Ans-Variable, die das letzte Ergebnis enthält, könnte hier nützlich sein).
Mehr geht mit dem Rechner leider nicht, aber in einer Matheklausur wird ja nicht geprüft, ob man den Taschenrechner bedienen kann, sondern ob man den Unterrichtsstoff verstanden hat.
3298
 
Beiträge: 137
Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:51
Taschenrechner: .
Casio fx-9750G Plus
Casio Algebra FX 2.0 Plus (Rom 1.03)
HP 50G


Zurück zu Algebra FX 1.0 / 2.0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron