[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
DCF - Deutsches Casio-Taschenrechner Forum • Thema anzeigen - Dezimalbrüche im CAS

Das Deutsche Casio-Taschenrechner Forum wurde zum 31.12.2013 geschlossen und kann weiterhin als Nachschlagewerk verwendet werden.
Wer mehr erfahren möchte: Ein sehr guter Beitrag von Elias

Dezimalbrüche im CAS

Die ersten algebrafähigen Rechner. (FX 1.0 ohne CAS)

Dezimalbrüche im CAS

Beitragvon Reter » Fr 3. Feb 2012, 06:30

Im CAS-Menü erhalte ich z.B. als Ergebnis den Term: 2^(1/2)/2 oder sin(43)/sin(33). Wie erhallte ich den entsprechenden Dezimalbruch? Ich kenne bis jetzt keine andere Lösung als den Term abzuschreiben und ins Mat einzugeben. Bitte, wer hilft mir in meiner Unwissenheit?
Reter
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 12. Apr 2010, 07:26
Taschenrechner:

Re: Dezimalbrüche im CAS

Beitragvon 3298 » Fr 3. Feb 2012, 23:55

3298
 
Beiträge: 137
Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:51
Taschenrechner:

Re: Dezimalbrüche im CAS

Beitragvon newby » Sa 5. Mai 2012, 17:45

Leider scheint mir approx keine Hilfe zu sein, wenn ich das Ergebnis von solve approximieren möchte. Ich bekomme also x=1/3 möchte aber x=1,333333 (nur um ein einfaches Beispiel zu liefern...). Wenn ich approx auf die das letzte Ergebnis (ans) anwende, bekomme ich einen "Syntaxfehler". Wer weiß da weiter?
newby
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 5. Apr 2011, 12:40
Taschenrechner:

Re: Dezimalbrüche im CAS

Beitragvon 3298 » Sa 5. Mai 2012, 22:23

3298
 
Beiträge: 137
Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:51
Taschenrechner:

Re: Dezimalbrüche im CAS

Beitragvon newby » So 6. Mai 2012, 11:43

"approx(getRight(eqn" wars! Auf die Weise kann ich nun auch im CAS ein Ergebnis von "solve(" als Dezimalbruch bekommen. Mein Problem lag darin, dass ich häufiger sehr sperrige Brüche als Ergebnis bekomme. Diese Ergebnisse sind zwar exakt, aber in dieser Genauigkeit brauche ich es nicht.
Mein "kleines Beispiel" war natürlich falsch, sorry.
Vielen Dank für die Hilfe!
newby
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 5. Apr 2011, 12:40
Taschenrechner:


Zurück zu Algebra FX 1.0 / 2.0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast