Das Deutsche Casio-Taschenrechner Forum wurde zum 31.12.2013 geschlossen und kann weiterhin als Nachschlagewerk verwendet werden.
Wer mehr erfahren möchte: Ein sehr guter Beitrag von Elias

Mit vorherigen Ergebnissen weiterrechnen...

Die neuen Highend-Modelle. (Ohne CAS)

Mit vorherigen Ergebnissen weiterrechnen...

Beitragvon Chatt » Di 22. Feb 2011, 17:24

Wie kann ich mit Ergebnissen aus vorherigen Rechnungen einfach weiterrechnen?

Bsp.:

1+2
3

2+2=
4

... (dazwischen diverse andere Rechnungen)

Jetzt möchte ich einfach 4-3 rechnen.
Ich gehe mit dem Cursor zur 4, versuche dann ein - einzugeben und dann zur 3 zu gehen, aber so einfach geht das wohl nicht.
Wie kann ich das machen?
Chatt
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 9. Feb 2011, 13:05
Taschenrechner: Fx-cg20

Re: Mit vorherigen Ergebnissen weiterrechnen...

Beitragvon cfxm » Di 22. Feb 2011, 18:51

Der Befehl heißt "Ans" (Answer). Zu finden unter: [SHIFT] + [(-)]
cfxm
 
Beiträge: 739
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 19:39

Re: Mit vorherigen Ergebnissen weiterrechnen...

Beitragvon elias.koegel » Di 22. Feb 2011, 19:47

Verstehe ich dich richtig, dass du das eine vorherige Ergebnis mit einem anderen vorherigen Ergebnis verrechnen willst? Ich weiß nicht, ob es auf deinem TR vielleicht noch eine andere Methode gibt. Ich würde aber die Ergebnisse einfach in Variablen speichern und dann mit den Variablen weiterrechnen.
Der Vorschlag von cfxm ist auch richtig, aber in ANS steht immer nur das letzte Ergebnis drin.
Benutzeravatar
elias.koegel
 
Beiträge: 296
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 18:16
Taschenrechner: .
CFX 9850 GB+
FX 991s

Re: Mit vorherigen Ergebnissen weiterrechnen...

Beitragvon Chatt » Di 22. Feb 2011, 20:51

cfxm hat geschrieben:Der Befehl heißt "Ans" (Answer). Zu finden unter: [SHIFT] + [(-)]

Das kann selbst ein 10€ Taschenrechner.

Elias.koegel hat mich richtig verstanden.
Och schade, mit dem fx-991 musste ich auch als variable einspeichern.
Nur sieht's schlecht aus, wenn man in langen Rechnungen vorher nicht weiß, welche Ergebnisse man später noch brauchen kann.
Und leider sind nicht alle zahlen mit denen ich weiterrehnen muss einerzahlen wie 3 oder 4 ;)
Diese zahlen und die Reihenfolge waren nur Beispiele.

Soviel Schickimicki drin, aber für die praktische Anwendung fehlen soviele Details.
Chatt
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 9. Feb 2011, 13:05
Taschenrechner: Fx-cg20

Re: Mit vorherigen Ergebnissen weiterrechnen...

Beitragvon Chatt » Sa 14. Jan 2012, 13:26

Vielleicht hat nun inzwischen mehr Erfahrungen beim praktischen Rechnen gesammelt...

Ich kann ein vorheriges Rechenergebnis auch nicht zB mit der Variablen --> A speichern und somit damit mit einem anderen Ergebnis oder Zahl weiterrechnen.
Bitte um Hilfe!
Ich kann mir nicht vorstellen, dass keiner von Euch jemals gerne ein vorheriges Ergebnis (z.B. 0,001783935629) mühsam nochmal eingeben möchte, um damit weiter zu rechnen. Es muss doch irgendeine Möglichkeit zum Kopieren geben?
Chatt
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 9. Feb 2011, 13:05
Taschenrechner: Fx-cg20

Re: Mit vorherigen Ergebnissen weiterrechnen...

Beitragvon Paul94 » Sa 14. Jan 2012, 17:02

Was funktioniert denn nicht, wenn du ein Ergebnis in einer Variable wie A, B, ... speichern willst?

Probier es einfach mal so:
Code: Alles auswählen
3+4 [->] A
           7
A+3
          10


Paul
Paul94
 
Beiträge: 219
Registriert: Do 14. Mai 2009, 06:50
Taschenrechner: FX-9860G (OS 2.00.0200)
FX-CG 20

Re: Mit vorherigen Ergebnissen weiterrechnen...

Beitragvon Chatt » Sa 14. Jan 2012, 19:56

Hey Paul,
ich hatte den Fehler gemacht, die Rechnung schwarz zu markrieren und dann -->A zu drücken. Anstatt es direkt dahinter zu setzen.
Wie Du das beschreibst, geht es. Vielen Dank!

Jetzt suche ich nur noch die Taste für Zeile neu ausrechnen. Nicht exe, der die ganze Folge neu rechnet. Nur die einzelne geänderte Zeile.?

P.S. Die Details muss man kennen.
Chatt
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 9. Feb 2011, 13:05
Taschenrechner: Fx-cg20


Zurück zu Prizm fx-CG 10 / 20

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron