Das Deutsche Casio-Taschenrechner Forum wurde zum 31.12.2013 geschlossen und kann weiterhin als Nachschlagewerk verwendet werden.
Wer mehr erfahren möchte: Ein sehr guter Beitrag von Elias

G1a selber programmieren

Hilfe beim Programmieren mit dem fx-9860G SDK.

G1a selber programmieren

Beitragvon naib864 » Fr 4. Jan 2013, 20:58

Hallo!
Weiß jemand, wie man G1a-Anwendungen selber programmieren kann?
Ich habe da etwas von C++ gehört, weiß aber nichts über die Syntax beim
Taschenrechner. Allerdings hab ich einen fx 9860GII,
auf dem funktionieren kaum G1a Anwendungen wegen
der Firmware 02.02.0201 (02.01 war besser) :-( .
Ich möchte vor allem auf Speicherdaten (Hauptspeicher) zugreifen und sie auf
andere Taschenrechner übertragen.
Hoffe auf gute Antworten :D
Warum einfach wenn's auch kompliziert geht?
Fabian
naib864
 
Beiträge: 77
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 19:31
Wohnort: Hinterm' Mond
Taschenrechner: Casio fx-9860GII USB Power Graphic 2

Re: G1a selber programmieren

Beitragvon SimonLothar » Sa 5. Jan 2013, 08:11

Hast Du schon ein SDK?
SimonLothar
 
Beiträge: 228
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 10:51
Taschenrechner: fx-9860G, fx-9860G slim, fx-9860G SD, fx-9860GII SD, fx-9750GII, fx-7400GII, fx-CG20, fx-9860GII-2 SD, fx-9750GII-2, fx-7400GII-2, fx-CP330+, fx-CP400

Re: G1a selber programmieren

Beitragvon naib864 » Sa 5. Jan 2013, 09:32

Nein. So etwas brauche ich dann auch noch - also eigentlich alles.
Warum einfach wenn's auch kompliziert geht?
Fabian
naib864
 
Beiträge: 77
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 19:31
Wohnort: Hinterm' Mond
Taschenrechner: Casio fx-9860GII USB Power Graphic 2

Re: G1a selber programmieren

Beitragvon Casimo » Sa 5. Jan 2013, 09:57

Das SDK kannst du dir hier herunterladen. Du musst bloß ein Konto erstellen und deine Taschenrechner-id angeben.
Bild
Benutzeravatar
Casimo
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 14:48
Taschenrechner: fx9860 GII USB Power Graphic 2
fxCG20

Re: G1a selber programmieren

Beitragvon naib864 » Sa 5. Jan 2013, 10:10

Danke! :D Kann es mir nur leider nicht gleich runterladen
mit 'nem Smartphone.
Bliebe dann noch die Syntax (siehe Anfang).
Warum einfach wenn's auch kompliziert geht?
Fabian
naib864
 
Beiträge: 77
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 19:31
Wohnort: Hinterm' Mond
Taschenrechner: Casio fx-9860GII USB Power Graphic 2

Re: G1a selber programmieren

Beitragvon SimonLothar » Sa 5. Jan 2013, 10:47

naib864 hat geschrieben:Bliebe dann noch die Syntax (siehe Anfang).
Das ist die Syntax von C oder C++. Auch die speziellen Möglichkeiten der GTRs werden normalerweise nur mit der Syntax von C oder C++ angesprochen.
SimonLothar
 
Beiträge: 228
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 10:51
Taschenrechner: fx-9860G, fx-9860G slim, fx-9860G SD, fx-9860GII SD, fx-9750GII, fx-7400GII, fx-CG20, fx-9860GII-2 SD, fx-9750GII-2, fx-7400GII-2, fx-CP330+, fx-CP400

Re: G1a selber programmieren

Beitragvon naib864 » Sa 5. Jan 2013, 11:10

Wie greife ich dann auf Speicherdaten zu?
Warum einfach wenn's auch kompliziert geht?
Fabian
naib864
 
Beiträge: 77
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 19:31
Wohnort: Hinterm' Mond
Taschenrechner: Casio fx-9860GII USB Power Graphic 2

Re: G1a selber programmieren

Beitragvon Casimo » Sa 5. Jan 2013, 11:30

Auf die Daten im Storage-Memory mit Bfile_OpenFile(), auf die Daten im Hauptspeicher mit Bfile_OpenMainMemory().
Das steht alles in der Datei fxlibraries.pdf, die du dir von der Casio-Seite herunterladen kannst.
Bild
Benutzeravatar
Casimo
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 14:48
Taschenrechner: fx9860 GII USB Power Graphic 2
fxCG20

Re: G1a selber programmieren

Beitragvon naib864 » Sa 5. Jan 2013, 11:34

Super! :D Wer hat noch Antworten für 3-pin-Aktionen (siehe oben)?
Warum einfach wenn's auch kompliziert geht?
Fabian
naib864
 
Beiträge: 77
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 19:31
Wohnort: Hinterm' Mond
Taschenrechner: Casio fx-9860GII USB Power Graphic 2

Re: G1a selber programmieren

Beitragvon Casimo » Sa 5. Jan 2013, 11:37

Dazu brauchst du System-Calls. Infos hier
Bild
Benutzeravatar
Casimo
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 14:48
Taschenrechner: fx9860 GII USB Power Graphic 2
fxCG20

Nächste

Zurück zu fx-9860G SDK (Alle fx-9860G Modelle)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste