Das Deutsche Casio-Taschenrechner Forum wurde zum 31.12.2013 geschlossen und kann weiterhin als Nachschlagewerk verwendet werden.
Wer mehr erfahren möchte: Ein sehr guter Beitrag von Elias

Calc-to-Calc- gaming

Hilfe beim Programmieren mit dem fx-9860G SDK.

Re: Calc-to-Calc- gaming

Beitragvon pepich1851 » So 14. Aug 2011, 22:25

Laut Casio bedienung - PDF schon:

Man muss dafür als erstes angeben, welchen port man verwendet: 3-Pin, das ist der 2,5 mm Klinke.

Danach muss man den Port öffnen, das ist der OpenComport38k Befehl. Das muss auf beiden Rechner geschehen. Dann verwendest du auf dem einen Rechner den Befehl send({Variable}) und auf dem anderen receive({variable}). Bei beiden Rechnern muss die eingestellte variable die selbe sein! Danach verwendest du den Befehl CloseComport38k und hast nun eine Variable von einem Rechner auf den anderen übertragen. Hier nochmal als Programm:

Rechner 1:

Code: Alles auswählen
Data Mode 365
OpenComport38k
Send(A)
CloseComport38k


Rechner 2:

Code: Alles auswählen
Data Mode 365
OpenComport38k
Receive(A)
CloseComport38k


Wichtig: Die Befehle müssen gleichzeitig gestartet werden, bzw. Der Receive Befehl kann auch etwas früher gestartet werden. Der Send Befehl darf aber nicht zuerst gestartet werden, sonst kommt ein Com-Error...

Die Datenübertragungsgeschwindigkeit liegt bei 38kBit/s, deshalb auch 38k :)

Pepich

PS: Ich bin mir jetzt nicht sicher ob das geht, da ich nur einen Rechner zur Hand habe. Laut Casio - PDF müsste es so aber funktionieren.
pepich1851
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 12. Aug 2011, 22:02
Taschenrechner: fx 9860g2

Re: Calc-to-Calc- gaming

Beitragvon cfxm » Mo 15. Aug 2011, 08:04

Laut Casio bedienung - PDF schon...

Aber nur mit den Datenanalysegeräten EA-100 und EA-200.
cfxm
 
Beiträge: 739
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 19:39

Vorherige

Zurück zu fx-9860G SDK (Alle fx-9860G Modelle)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste