Das Deutsche Casio-Taschenrechner Forum wurde zum 31.12.2013 geschlossen und kann weiterhin als Nachschlagewerk verwendet werden.
Wer mehr erfahren möchte: Ein sehr guter Beitrag von Elias

Sonderzeichen in Add-Ins

Hilfe beim Programmieren mit dem fx-9860G SDK.

Sonderzeichen in Add-Ins

Beitragvon Paul94 » Fr 12. Jun 2009, 19:45

Hi!

Ich programmiere gerade mit dem CASIO Software Development Kit und weiß nicht, wie ich da Sonderzeichen einfügen kann. Wie kann ich z.B. ein Wurzelzeichen ausgeben, also durch was muss ich das WURZEL ersetzen?

Print((unsigned char*) "WURZEL");

Danke, Paul
Paul94
 
Beiträge: 219
Registriert: Do 14. Mai 2009, 06:50
Taschenrechner: FX-9860G (OS 2.00.0200)
FX-CG 20

Re: Sonderzeichen in Add-Ins

Beitragvon elias.koegel » Fr 12. Jun 2009, 20:18

Ist ein unsinged char eine 8-bit Zahl? Wenn ja, dann lasse dir doch mal alle Zeichen von 0 bis 255 ausgeben, vielleicht ist da das richtige schon dabei? Nur ne Idee, ansonsten habe ich keine Ahnung.
Benutzeravatar
elias.koegel
 
Beiträge: 296
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 18:16
Taschenrechner: .
CFX 9850 GB+
FX 991s

Re: Sonderzeichen in Add-Ins

Beitragvon SimonLothar » Fr 12. Jun 2009, 20:55

Print( "\x86" );

gibt das Wurzelzeichen aus.

Wenn du alle verfügbaren Codes sehen willst, dann versuche mal INSIGHT 1.05 von casiokingdom.
"Miscellaneous/System/OpCodes". Es gibt noch eine Menge zwei-byte-Codes.
SimonLothar
 
Beiträge: 228
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 10:51
Taschenrechner: fx-9860G, fx-9860G slim, fx-9860G SD, fx-9860GII SD, fx-9750GII, fx-7400GII, fx-CG20, fx-9860GII-2 SD, fx-9750GII-2, fx-7400GII-2, fx-CP330+, fx-CP400

Re: Sonderzeichen in Add-Ins

Beitragvon Paul94 » Sa 13. Jun 2009, 07:40

Vielen Dank für deine Antwort.

Ich habe allerdings gleich die nächste Frage: Wie kann ich das Drücken von Zweitbelegungen von Tasten Abfragen?
Ich habe folgenden Code, bekomme aber immer nur einen Punkt ausgegeben. Muss ich bevor ich diese Abfrage ausführe auch fragen ob SHIFT gedrückt wurde oder ist das unnötig?

Code: Alles auswählen
gleich = IsKeyDown(KEY_CHAR_EQUAL);



Paul
Paul94
 
Beiträge: 219
Registriert: Do 14. Mai 2009, 06:50
Taschenrechner: FX-9860G (OS 2.00.0200)
FX-CG 20

Re: Sonderzeichen in Add-Ins

Beitragvon SimonLothar » Fr 26. Jun 2009, 17:31

Sorry wegen der späten Antwort.
IsKeyDown bzw. IsKeyUp berücksichtigen Shift- oder Alpha-Status nicht.
Das SDK bietet praktisch keine komfortablen Keyboard-Prozeduren.
GetKeyWait wäre ganz brauchbar, wenn es nicht defekt wäre.
Ich selbst benutze Syscalls, um z. B. nicht blockierende oder schnelle Keyboardabfragen zu realisieren.
SimonLothar
 
Beiträge: 228
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 10:51
Taschenrechner: fx-9860G, fx-9860G slim, fx-9860G SD, fx-9860GII SD, fx-9750GII, fx-7400GII, fx-CG20, fx-9860GII-2 SD, fx-9750GII-2, fx-7400GII-2, fx-CP330+, fx-CP400


Zurück zu fx-9860G SDK (Alle fx-9860G Modelle)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste