Das Deutsche Casio-Taschenrechner Forum wurde zum 31.12.2013 geschlossen und kann weiterhin als Nachschlagewerk verwendet werden.
Wer mehr erfahren möchte: Ein sehr guter Beitrag von Elias

Problem bei Rechenvorgang mit Casio College fx-100

Technisch-wissenschaftliche Rechner.

Problem bei Rechenvorgang mit Casio College fx-100

Beitragvon HaLu » So 25. Mär 2012, 12:17

Hallo!
Ich habe meiner Tochter meinen alten Rechner für die Schule zur Verfügung gestellt und weiß nicht mehr, wie ich einen Rechenvorgang umstellen kann.
Beispiel: 0,2 x 0,035 ergibt 0,007. Doch der Rechner zeigt folgendes Ergebnis an: 7.-03.
Ich werde aus der Bedienungsanleitung nicht schlau. Selbst der Mathelehrer meiner Tochter konnte nicht weiterhelfen und sprach von einer möglichen Tastenkombination, um die normale Darstellung, 0,007, zu zeigen.
Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Danke!
HaLu
 
Beiträge: 3
Registriert: So 25. Mär 2012, 12:02
Taschenrechner: Casio Collegefx-100

Re: Problem bei Rechenvorgang mit Casio College fx-100

Beitragvon 3298 » Mo 26. Mär 2012, 20:36

Das Thema hatten wir doch schonmal (zumindest in anderen Bereichen dieses Forums). Da ich jetzt aber zu faul bin, dir einen Link herauszubuddeln, schlage ich einfach mal vor, im Setup-Menü die Option, die auf Norm1 steht, auf Norm2 zu stellen. So funktioniert's jedenfalls bei allen mir bekannten Casio-Rechnern.
Außerdem müsste da 7.E-03 stehen (wenn sich der fx-100 so verhält wie die mir bekannten Rechner). Das E ist als x10^ zu lesen, das bedeutet für diese Zahl: 7x10^-3, das sind 7x0,001=0,007.
3298
 
Beiträge: 137
Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:51
Taschenrechner: .
Casio fx-9750G Plus
Casio Algebra FX 2.0 Plus (Rom 1.03)
HP 50G

Re: Problem bei Rechenvorgang mit Casio College fx-100

Beitragvon HaLu » Di 27. Mär 2012, 19:36

Danke,
ich habe hier im Forum schon eine Weile gesucht. Wohl mit den falschen Begriffen.
Bin nun selbst darauf gekommen. Zu Drücken sind die Tasten "INV" "FIX" und dann die 9. Dann erscheint 0,007000000. Oder mit der 3 erscheint dann die 0,007.
Das war der Rechner meiner Frau.
Bei meinem, dem fx-81 fehlt die "FIX"-Taste.
Da bin ich noch am Probieren!
HaLu
 
Beiträge: 3
Registriert: So 25. Mär 2012, 12:02
Taschenrechner: Casio Collegefx-100

Re: Problem bei Rechenvorgang mit Casio College fx-100

Beitragvon elias.koegel » Do 29. Mär 2012, 16:34

DIe Einstellung Fix ist für diesen Fall nicht sehr sinnvoll, da immer genau (eben fixiert) 3 Nachkommastellen angezeigt werden. DIe Umstellung von Norm1 auf Norm2 und umgekehrt, bzw. von Sci (Scientific, also Angabe mit x,x...*10^xx) auf Norm ist hier wesentlich sinnvoller.
Wenn der FX-82 Solar so ist, wie dein FX-81, dann guck mal in dessen Bedienungsanleitung auf Seite 126.
Benutzeravatar
elias.koegel
 
Beiträge: 296
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 18:16
Taschenrechner: .
CFX 9850 GB+
FX 991s

Re: Problem bei Rechenvorgang mit Casio College fx-100

Beitragvon HaLu » Do 29. Mär 2012, 16:51

Danke für Deine Mühe,
leider ist die von Dir angegebene Bedienungsanleitung nicht passend zu meinem Rechner. Aber es ist nicht mehr so wichtig. Mit dem fx100 klappt es jetzt einwandfrei. Bei dem fx81 muss ich mir mal irgendwoher eine Bedienungsanleitung besorgen.

Grüße,
Harald
HaLu
 
Beiträge: 3
Registriert: So 25. Mär 2012, 12:02
Taschenrechner: Casio Collegefx-100


Zurück zu fx-82 / 85 / 86 / 115 / 350 / 991 MS, ES oder DE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste