Das Deutsche Casio-Taschenrechner Forum wurde zum 31.12.2013 geschlossen und kann weiterhin als Nachschlagewerk verwendet werden.
Wer mehr erfahren möchte: Ein sehr guter Beitrag von Elias

John Nash alias Russell Crowe testet den neuen ClassPad

Die mächtigsten Algebra-Rechner.

John Nash alias Russell Crowe testet den neuen ClassPad

Beitragvon jredd » Do 29. Nov 2012, 16:06

jredd
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 23. Sep 2009, 13:05

Re: John Nash alias Russell Crowe testet den neuen ClassPad

Beitragvon cfxm » Do 29. Nov 2012, 19:14

Da ist man wohl ein bisschen in Zugzwang geraten, nachdem Informationen zum TI-84 Plus C geleakt sind... und dabei noch schön vor der offiziellen Ankündigung von TI. Kommt uns vom Prizm und Nspire CX irgendwie bekannt vor. ;-)

Mit meinem Prizm CAS-Tipp war ich ja schon nah dran, aber mit einem neuen ClassPad habe ich wirklich nicht gerechnet. Nach der enttäuschenden Vorstellung des ClassPad 330 Plus Anfang dieses Jahres war für mich eigentlich klar, dass Casio nicht mehr in GTR mit Stiftbedienung investieren will. HP ist gescheitert, TI ebenfalls - nun also auch Casio... da habe ich die Japaner wohl unterschätzt. :D
Zuletzt geändert von cfxm am So 20. Jan 2013, 21:28, insgesamt 1-mal geändert.
cfxm
 
Beiträge: 739
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 19:39


Zurück zu ClassPad 300 / 330 / 400

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast