Das Deutsche Casio-Taschenrechner Forum wurde zum 31.12.2013 geschlossen und kann weiterhin als Nachschlagewerk verwendet werden.
Wer mehr erfahren möchte: Ein sehr guter Beitrag von Elias

Verkettung von funktionen

Die mächtigsten Algebra-Rechner.

Verkettung von funktionen

Beitragvon vankai » Mo 17. Sep 2012, 16:10

Hallo zusammen,

ich hoffe ich ich treffe in dem Forum hier auf eine Lösung. Entweder bin ich blind oder ich verschliesse mich vor der Lösung des Problems, denn weder google noch das Benutzerhandbuch konnten mir bis dato weiterhelfen. Auch ein entsprechender Beitrag im Forum blieb vor mir verschlossen. Aus dem Grund nehme ich jetzt die Keule in die Hand und poste mein Problem direkt.

Ich bin Besitzer eines Casio Classpad 330 version 03.04.4000

Ich möchte in dem Menü Grafik und Tabellen eine Verkettung von Funktionen erstellen. Am besten stelle ich das anhand eines (weniger aufwendigen) Beispiels dar.

y1 = x + 100
y2 = y1 + 200

Mein Problem ist jetzt die richtige eingabe von y1. Das es irgendwie gehen muss ist mir klar. In anderen Casio Taschenrechnern (z.b. Casio Algebra fx 2.0 plus) konnte man diese Eingabe über die Funktion

gvar --> yn + gewünste y funktion

erstellen. Wenn ich jetzt bei dem Classpad 330

y2 = y1 + 100

eingebe, so bezieht der Rechner sich nicht auf die gleichung y1 sondern wandelt die Eingabe in y*1 um und meldet einen Fehler bezüglich nicht definierter Variable.

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es mit dem Classpad nicht gehen kann. Es liegt definitiv am Benutzer :-).

ich hoffe jemand von Euch kann mir helfen.

Vielen Dank im Voraus

Gruß
vankai
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 15:48

Re: Verkettung von funktionen

Beitragvon vankai » Di 25. Sep 2012, 16:43

Moin Moin,

ich habe diese Frage vor ein paar Tagen an den Casio Support gestellt und heute per Mail beantwortet bekommen. Leider nicht befriedigend, denn diese Prozedur ist mit dem Classpad nicht möglich. Schade, aber ist leider so.

Kann also hier geschlossen werden.

Grüße
vankai
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 15:48

Re: Verkettung von funktionen

Beitragvon linuxerr » Do 23. Mai 2013, 04:49

Hallo,
richtig muss der Eintrag im Grafik-Menü lauten
y1=x+100
y2=y1(x)+200
wobei y1 mit der abc-Tastatur eingegeben wird und x die Variable x ist, dann funktioniert das auch.
linuxerr
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 13:49
Taschenrechner: ClassPad330


Zurück zu ClassPad 300 / 330 / 400

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast