Das Deutsche Casio-Taschenrechner Forum wurde zum 31.12.2013 geschlossen und kann weiterhin als Nachschlagewerk verwendet werden.
Wer mehr erfahren möchte: Ein sehr guter Beitrag von Elias

Bernoulli-Kette

Die ersten algebrafähigen Rechner. (FX 1.0 ohne CAS)

Bernoulli-Kette

Beitragvon Reter » Mi 18. Jan 2012, 10:22

Ich bin seit kurzem Besitzer eines Algebra FX 2.0 Plus.
Frage:
1. Kann mit einem Befehl dieses Rechner direkt den Wert einer Bernoulli-Kette der Länge 50, mit der Zufallsgröße z.B. 3 und p= 0,25 direkt berechen (die Berechnung mittels des Befehls nCr * 0,25^3*0,75*47 ist klar) oder
2. muss ich mir, damit ich nur die drei Eingaben n,k,p mache brauche, ein Programm schreiben. Wie ist jedoch die Tastenfolge damit ich analog zu der Oktaederberechnung Seite 8-1-2 der Bedienungsanleitung zusätzlich zur Variablen A auch eine Variable B und C einbauen kann.
3. Wie kann man die Befehlsausführung von nCr Seite 2-4-9 in das Menü Programm bringen?
Mein Ziel ist die Berechnung von Bernoulli-Ketten der Art P(x=< 12) und P(x=> 15) etc.
Kann mir geholfen werden?
Reter
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 12. Apr 2010, 07:26
Taschenrechner: Casio Algebra FX 2.0 Plus

Re: Bernoulli-Kette

Beitragvon cfxm » Do 26. Jan 2012, 18:48

[gelöscht]
Zuletzt geändert von cfxm am Fr 25. Jan 2013, 15:04, insgesamt 1-mal geändert.
cfxm
 
Beiträge: 739
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 19:39

Re: Bernoulli-Kette

Beitragvon Reter » Fr 3. Feb 2012, 06:26

Ich habe meine Fragen alle selber beantwortet, habe keine Probleme mehr.
Reter
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 12. Apr 2010, 07:26
Taschenrechner: Casio Algebra FX 2.0 Plus


Zurück zu Algebra FX 1.0 / 2.0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste