Das Deutsche Casio-Taschenrechner Forum wurde zum 31.12.2013 geschlossen und kann weiterhin als Nachschlagewerk verwendet werden.
Wer mehr erfahren möchte: Ein sehr guter Beitrag von Elias

Verwendung von IneqTypeAnd

Die Nachfolgemodelle des (C)FX. (Ohne CAS)

Verwendung von IneqTypeAnd

Beitragvon Mario198 » Do 11. Okt 2012, 16:52

Hallo,

ich möchte gerne ein Programm zum Thema Subnetting schreiben. Leider weiß ich aber nicht wie ich 2 Zahlen die ich in Variablen gespeichert habe mit IneqTypeAnd verknüpfe und dieses Ergebnis dann in eine Variable schreibe.

Hier ist mein Code der leider nicht funktioniert:
Code: Alles auswählen
"X"?->A
"Y"?->B
IneqTypeAnd->C


Hat jemand eine Idee wie ich diese 2 Variablen UND Verknüpfen kann ?
Vielen Dank für eure Hilfe
Mario198
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 11. Okt 2012, 16:45
Taschenrechner: fx-9860G

Re: Verwendung von IneqTypeAnd

Beitragvon Casimo » So 2. Dez 2012, 10:00

Wie IneqTypeAnd funktioniert oder wie die And-Funktion heißt, weiß ich nicht, aber ich habe ein Und-Verknüpfungsprogramm geschrieben :
Code: Alles auswählen
"Wert 1"?->X
"Wert 2"?->Y
Abs X->X
Abs Y->Y
'Nur positive Zahlen!
0->Z
For 10->A To -10 Step -1
'von 2^10 = 1024 bis 2^10
If X-2^A>=0
Then 'falls Bit an der Stelle A bei Wert 1 gesetzt ist
1->C
'dann merken
X-2^A->X
Else 0->C
'merken kein Bit
IfEnd
If Y-2^A>=0
Then 'Das gleiche bei Wert 2
Y-2^A->Y
C=1=>Z+2^A->Z
'Jetzt aber die Und-Verknüpfung falls bei Wert 1 das Bit gesetzt ist UND bei Wert 2 auch, dann ist das Bit bei dem Ergebnis vorhanden
IfEnd
X+Y=0=>Break
'wenn alle Bits abgefragt sind, beenden
Next
"Wert 1 & 2 ist"
Z


Edit : Ich habe das Vorzeichenminus bei der For-Schleife vergessen und ein "=>" nicht ersetzt :D
Zuletzt geändert von Casimo am So 2. Dez 2012, 12:30, insgesamt 3-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Casimo
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 14:48
Taschenrechner: fx9860 GII USB Power Graphic 2
fxCG20

Re: Verwendung von IneqTypeAnd

Beitragvon Anderesio » So 2. Dez 2012, 12:05

ich bin mir gerade nicht sicher, was die Funktion IneqTypeAnd bewirken soll,
aber die logischen Verknüpfungen, wie and, or, not, etc findet man unter "LOG" [F2] nachdem man im SetUp auf Binär gestellt hat [SHIFT] [MENU] (Mode: Bin).

Bsp. Syntax:
Code: Alles auswählen
"WERT 1":?\->X
"WERT 2":?\->Y
X\andY\->Z
Z\Disp


Ich konnte leider aus dem Prog von Casimo nicht die Funktion von IneqTypeAnd herausfinden, da dieses bei mir immer 1024 ergibt ^^
Genieße den heutigen Tag,
denn mit dem heutigen Tag,
beginnt der Rest deines Lebens
Benutzeravatar
Anderesio
 
Beiträge: 158
Registriert: Di 30. Nov 2010, 20:41
Taschenrechner: .
fx-9750GA PLUS
fx-9860G SD
ClassPad 300

Re: Verwendung von IneqTypeAnd

Beitragvon Casimo » So 2. Dez 2012, 12:12

Das Programm hatte nichts mit IneqTypeAnd zu tun, es sollte bloß die Und-Verknüpfung ersetzen.
Ich muss mich irgendwo beim Kopieren vertan haben. Bei mir kommt auf dem GTR der richtige Wert heraus.


Edit : Jetzt habe ich es verstanden. In Basic geht das dann im Base - Modus.
Bild
Benutzeravatar
Casimo
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 14:48
Taschenrechner: fx9860 GII USB Power Graphic 2
fxCG20

Re: Verwendung von IneqTypeAnd

Beitragvon Casimo » Di 22. Jan 2013, 12:43

IneqType hat offensichtlich etwas mit dem SetUp im Grafikmenü zu tun: bei der 3.Zeile im Setup steht "Ineq Type:", und es lässt sich entweder "And" oder "Or" auswählen.
Bild
Benutzeravatar
Casimo
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 14:48
Taschenrechner: fx9860 GII USB Power Graphic 2
fxCG20

Re: Verwendung von IneqTypeAnd

Beitragvon naib864 » Di 22. Jan 2013, 14:14

Wenn man z.B. die beiden Funktionen
f(x)>2
f(x)<9
eingibt, kann man auswählen, ob nur der Bereich zwischen 2 und 9 angezeigt wird oder auch der Rest. (Probiert es am besten aus)
Warum einfach wenn's auch kompliziert geht?
Fabian
naib864
 
Beiträge: 77
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 19:31
Wohnort: Hinterm' Mond
Taschenrechner: Casio fx-9860GII USB Power Graphic 2

Re: Verwendung von IneqTypeAnd

Beitragvon Casimo » Di 22. Jan 2013, 15:47

Achso, das ist mir gar nicht aufgefallen. Danke für den Tipp!
Bild
Benutzeravatar
Casimo
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 14:48
Taschenrechner: fx9860 GII USB Power Graphic 2
fxCG20

Re: Verwendung von IneqTypeAnd

Beitragvon naib864 » Di 22. Jan 2013, 16:18

Gern geschehen! :D
Warum einfach wenn's auch kompliziert geht?
Fabian
naib864
 
Beiträge: 77
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 19:31
Wohnort: Hinterm' Mond
Taschenrechner: Casio fx-9860GII USB Power Graphic 2


Zurück zu fx-9860 G / GII / SD / Slim, fx-9750 GII, fx-7400 GII

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron