Das Deutsche Casio-Taschenrechner Forum wurde zum 31.12.2013 geschlossen und kann weiterhin als Nachschlagewerk verwendet werden.
Wer mehr erfahren möchte: Ein sehr guter Beitrag von Elias

5. Wurzel eingeben

Die populärsten Taschenrechner. (Ohne CAS - Ausnahme: CFX-9970G)

5. Wurzel eingeben

Beitragvon Jule0815 » Do 20. Mai 2010, 17:25

Hey Leute, ich hab den casio cfx 9850 GB ohne CAS.

Kann mir bitte jemand sagen wie ich die 5. Wurzel eingebe?? Danke!
Jule0815
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 29. Apr 2010, 14:21
Taschenrechner: CASIO CFX 9850

Re: 5. Wurzel eingeben

Beitragvon afxi » Do 20. Mai 2010, 20:05

Drücke [5] und dann [SHIFT]+[^] . Statt der 5 kannst du auch eine andere Zahl für die jeweilige Wurzel verwenden.
mfg
afxi

PS.: Steht das nicht auch im Handbuch?? (habs nie gelesen - hab aber auch einen fx9860G)
Benutzeravatar
afxi
 
Beiträge: 58
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 09:42
Taschenrechner: .
AFX 2.0 Plus Rom 1.05
fx 9860 G Rom 2.0

Re: 5. Wurzel eingeben

Beitragvon Jule0815 » Do 20. Mai 2010, 20:20

Ich danke dir!!! Naja ich habs auch nie gelesen :oops: Erschien mir jetzt auf die Schnelle einfacher hier jemanden zu fragen :|
Jule0815
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 29. Apr 2010, 14:21
Taschenrechner: CASIO CFX 9850

Re: 5. Wurzel eingeben

Beitragvon Jule0815 » Do 20. Mai 2010, 20:25

Da fällt mir nochwas ein falls du noch nen tip für mich hast :oops:

man kann ja mit den rechner (hab net den neusten) nullstellen bei funktionen höheren grades (ab 4.) nur im graph menü eingeben aber da zeigt er mir (unter F5+F1) keine berührungspunkte an. Ist das ne einstellungssache? Oder geht das einfach net?
Jule0815
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 29. Apr 2010, 14:21
Taschenrechner: CASIO CFX 9850

Re: 5. Wurzel eingeben

Beitragvon Paul94 » Fr 21. Mai 2010, 13:47

Hi!

Ich kann auch nur von meinen Erfahrungen mit einem FX-9860G berichten: Bei mir müssen die Schnittpunkte Bildschrimbereich liegen, sonst findet er sie nicht.

Paul
Paul94
 
Beiträge: 219
Registriert: Do 14. Mai 2009, 06:50
Taschenrechner: FX-9860G (OS 2.00.0200)
FX-CG 20


Zurück zu CFX-9x50 G / GB / GC, fx-9750 G / GA, fx-7400 G

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast