Das Deutsche Casio-Taschenrechner Forum wurde zum 31.12.2013 geschlossen und kann weiterhin als Nachschlagewerk verwendet werden.
Wer mehr erfahren möchte: Ein sehr guter Beitrag von Elias

Einstellungen Menü 5 Graph

Die populärsten Taschenrechner. (Ohne CAS - Ausnahme: CFX-9970G)

Einstellungen Menü 5 Graph

Beitragvon Kleene » So 7. Mär 2010, 22:05

hallo ihr lieben,

bin neu hier und hab keine ahunung aber in großes problem....
besitze den cfx-9850 plus und möchte mir im menü 5 graph die nullstellen folgender funktion anzeigen lassen
1/27x^3 - 2/3x^2 + 3x
ich lasse mir also die funktion zeichnen gehe auf g-solv und dann auf root, dann zeigt er mir x=0 an....jedoch gibt es eine zweite nullstelle bei x=9 die mir trotz drücken der rechten pfeiltaste nicht nagezeigt wird...
irgendwas stimmt mit meinen eistellungen nicht denke ich....
bitte helft mir
Kleene
 
Beiträge: 3
Registriert: So 7. Mär 2010, 21:55
Taschenrechner: cfx-9850 plus

Re: Einstellungen Menü 5 Graph

Beitragvon 3298 » Mo 8. Mär 2010, 11:44

Hast du auch das ViewWindow (Shift-F3) so eingestellt, dass die Stelle X=9 im Bereich ist (normalerweise geht das ViewWindow von Xmin=-6.3 bis Xmax=6.3, also ist X=9 nicht angezeigt)? Die Casio-Taschenrechner melden im Graph-Menü nur Nullstellen, die auch im angezeigten Bereich liegen. Das gibt einem allerdings auch die Möglichkeit, den Sochbereich für Nullstellen einzuschränken, z.B. könnte man Das ViewWindow so einstellen, dass X=0 außerhalb des sichtbaren Bereichs ist -> der Taschenrechner meldet diese Nullstelle nicht mehr.
3298
 
Beiträge: 137
Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:51
Taschenrechner: .
Casio fx-9750G Plus
Casio Algebra FX 2.0 Plus (Rom 1.03)
HP 50G

Re: Einstellungen Menü 5 Graph

Beitragvon Kleene » Mo 8. Mär 2010, 16:57

ja habe den v-window bereich auf std gestellt, somit hab ich eine fenstereinstellung von -10 bis 10....und trotzdem geht es nicht...bin am verzeifeln. das ging auf jedenfall schon hab ja damit mein abi geschrieben und jetz is irgendwas verstellt...hab aber auch schon reset gemacht....hilft nix....meine schwester hat das nachfolge-modell da klappt es...hast du noch ne idee an was es liegen könnte?

liebe grüße
Kleene
 
Beiträge: 3
Registriert: So 7. Mär 2010, 21:55
Taschenrechner: cfx-9850 plus

Re: Einstellungen Menü 5 Graph

Beitragvon cfxm » Mo 8. Mär 2010, 18:27

Probiere mal [Shift]/[F2]/[F5] (automatisch zoomen) oder [Shift]/[F2]/[F4] (weiter raus zoomen).
cfxm
 
Beiträge: 739
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 19:39

Re: Einstellungen Menü 5 Graph

Beitragvon elias.koegel » Mo 8. Mär 2010, 20:13

Ich vermute, dass der GTR hier keine Nullstellen finden kann, liegt an Rundungsfehlern. Der Graph schneidet ja die Achse nicht, sondern berühert ihn nur. Wenn der GTR nicht genau den Wert von X=9 berechnet, ist dort kein Wert null, sondern immer leicht darüber. Deswegen findet er dort auch keine Nullstelle.
Wähle mal als X-Bereich des Anzeigefensters 8 bis 10. Dann findet er die Nullstelle. Wenn der TR bei Schnittpunktbestimmungen oder Nullstellen im graphischen Menü versagt, hilft es zum einen den Punkt heranzuzoomen oder das Solv-Menü oder den Solve-Befehl zu benutzen, wobei man hier eine ungefähre Vorstellung haben muss, wo der Punkt liegt und auch nicht sicher das Ergebnis erhält.
Benutzeravatar
elias.koegel
 
Beiträge: 296
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 18:16
Taschenrechner: .
CFX 9850 GB+
FX 991s

Re: Einstellungen Menü 5 Graph

Beitragvon Kleene » Mo 8. Mär 2010, 21:53

stimmt, wenn ich x=8 bis 10 einstelle findet er die 9...gut dann werd ich das meiner nachhilfeschülerin so erklären:) habt vielen vielen dank...habtr mir sehr geholfen...verwunderlich ist allerdings das das nachfolgermodell die x=9 ohne umstellungen von v-window einfach findet....echt ne verbesserung;)

also vielen lieben dank noch mal
Kleene
 
Beiträge: 3
Registriert: So 7. Mär 2010, 21:55
Taschenrechner: cfx-9850 plus


Zurück zu CFX-9x50 G / GB / GC, fx-9750 G / GA, fx-7400 G

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste