Das Deutsche Casio-Taschenrechner Forum wurde zum 31.12.2013 geschlossen und kann weiterhin als Nachschlagewerk verwendet werden.
Wer mehr erfahren möchte: Ein sehr guter Beitrag von Elias

EQUA-Funktion

Ideen sammeln, umsetzen, Fehler ausmerzen, Tipps holen und geben, Fragen stellen, Programmierprobleme lösen...

EQUA-Funktion

Beitragvon Dr_Gonzo » Mo 28. Mai 2007, 16:32

Im EQUA-Menü: Wenn ich bei Solver, also dem 3.Punkt, eine beliebige Funktion eingebe, gibt er mir nur eine mögliche Lösung von evtl. mehreren aus. Z.b bei einer Funktion 4.Grades gibt er mir immer nur eine Lösung an. Wie kann ich einstellen, das alle Lösungen angezeigt werden?
Vielen Dank

Habe den Casio CFX-9850 GC-Plus.

[geändert von Dr_Gonzo am [TIME]1180366408[/TIME]]
Dr_Gonzo
 

Re: EQUA-Funktion

Beitragvon CalcFürX-beliebige » Mo 28. Mai 2007, 21:16

Zitat:Wie kann ich einstellen, das alle Lösungen angezeigt werden?


Ganz einfach: Nämlich gar nicht.
Der Rechner probiert jeden Wert durch und liefert dir dann die erste passende Lösung.

Der fx-9860G bietet einem zwar noch die Möglichkeit die obere und untere Grenze festzulegen (Standard ist Lower: -9E+99; Upper: 9E+99), womit man sich theoretisch alle Lösungen anzeigen lassen könnte, trotzdem bleibt die Sache ziemlich unhandlich.

Deswegen:
Den Solver nur im Notfall nehmen, wenn man überhaupt keine Ahnung hat oder für die nächste Mathe-LK halt mal besser lernen. ;)
CalcFürX-beliebige
 

Re: EQUA-Funktion

Beitragvon mario bielert » Di 29. Mai 2007, 22:02

oder bissl m it dem initial X rumspielen ;)

also dem wert unter der funktion, dann findet der manchmal was ;)

btw. eine funktion 4. grades hat nicht immer 4 lösungen (zumindest im schulgebrauch)
mario bielert
 


Zurück zu Graphikrechner (CFX 9850 G/GB/GC; FX 9860 G/ GSD; FX 9750G; FX 7400G) ohne CAS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast